Deutschland
+49 (0) 89 20188-840*


Österreich
+43 (0) 3142 24711005*


onlineshop@nkd.com


Filiale suchen



Facebook


Instagram


Newsletter-Anmeldung


*gebührenpflichtig, gemäß Ihres Telefonvertrages


Besonders beliebt:




Besonders beliebt:





Besonders beliebt:




Besonders beliebt:




Besonders beliebt:




Mein Warenkorb

Mein Warenkorb

0 Artikel|0 €

Artikel

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Menü
zurück

Baby Jacke für Jungen bei NKD online kaufen

Mit Kapuze, Handschuhen, kuschelig warm, luftdurchlässig oder komfortabel: Eine Baby Jacke für einen Jungen sollte mehrere Funktionen erfüllen, ohne dabei an Tragekomfort einzubüßen. Zudem macht es einen Unterschied, ob Sie eine Baby Jacke für Neugeborene, für Säuglinge oder Kleinkinder bestellen. Die Kleinsten benötigen Babybekleidung, die angenehm auf der Haut auffliegt, umfassend schützt und die äußeren Witterungseinflüsse draußen lässt. Im Hinblick auf das Design und die Gestaltung sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. So stehen gerade die ungewöhnlichen Modelle hoch in der Gunst, wie zum Beispiel eine Baby Jacke mit Hasenohren, die besonders niedlich aussieht. Auf was kommt es im Alltag an? Welche Vorteile versprechen die beliebten Babyjacken für Jungen und Mädchen?

Welche Babyjacke für Jungen online kaufen?

Die Auswahl der passenden Baby Jacke für einen Jungen steht und fällt mit der Witterung. So reicht es im Sommer, auf eine leichte Weste zu setzen. Wohingegen im Frühjahr und im Herbst längere Ärmel und kuschelwarme Babyjacken im Einsatz sind. Gerade im Winter geht die Wahl auf eine Baby Jacke mit Pelz oder mit Fell. Immer mehr Eltern entscheiden sich dafür, die Baby Jacke für Jungen selbst zu stricken oder zu nähen. Dabei steht dieses Vorhaben in Verbindung mit einer nicht zu unterschätzenden Zeitinvestition und gewissen Fertigkeiten und Talenten in der Handarbeit.

Die kleinen Entdecker wollen bei Wind und Wetter ihre Umgebung erkunden. Mit der passenden Baby Jacke für Jungen ist das kein Problem, denn die Designs orientieren sich an Wind und Kälte, Hitze und Feuchtigkeit. Zudem zeigt der Nackentest beim Baby, ob Sie sich für die richtige Bekleidung entschieden haben.

Babys dürfen beim Strampeln und beim Entdecken der Welt nicht zu sehr ins Schwitzen kommen. Die Gefahr entsteht nicht zuletzt durch den kalten Schweiß, der nach einer Überhitzung zu einem Auskühlen führt.

Ob Basic Steppjacke, Bomberjacke, Kunstfelljacke, Weste, Jacket oder Jeansjacke - im Prinzip gibt es kaum einen Style oder eine Schnittform, die für die kleinsten Männer noch nicht verfügbar ist. Daraus entstehen wirklich bezaubernde Outfits, die vor Wind und Wetter schützen, ohne an Komfort oder Design zu verlieren.

Baby Overall für frostige Tage

Der Baby Overall eignet sich für die besonders kalten Tage. Er wird durch Kapuze, Fäustlinge und eine erstklassige Textilqualität kuschelig warm. So gehen Eltern auf Nummer sicher: Die Kleinen haben es schön warm, sie schwitzen nicht und fühlen sich pudelwohl. Zudem bieten die Overalls genügend Bewegungsfreiheit, um bei kaltem Wetter ungezwungen draußen zu spielen.

Bei einigen dieser Teile verläuft der Reißverschluss direkt bis zum Oberschenkel, was das Anziehen und Ausziehen enorm erleichtert. Im Prinzip kombinieren Eltern mit dem Overall ein fertiges Outfit für die kalten Tage draußen und halten unter der Winterjacke für Jungen das Indoor Outfit parat. Das erspart Arbeit, hält warm und bleibt so flexibel wie das Leben selbst.  

Babyjacke für Junge - die richtige Größe auswählen

Eine Babyjacke gehört in die Erstausstattung für die Kleinsten, denn sie halten warm und schützen vor den äußeren Einwirkungen. Ideal für verregnete Tage sind die dünnen und leichten Regenjacken in einem farbenfrohen Design. Kuschelig warm sind die Steppmäntel für Babys, die vor allen Dingen vor klirrender Kälte schützen. Besonders Vorteile, wie zum Beispiel abnehmbare Kapuzen, kleine Taschen oder angebrachte Fäustlinge, entscheiden zumeist über die Gunst und den Kauf. Im NKD Onlineshop gibt es eine reichhaltige Auswahl an Babybekleidung und Babyjacken für Jungen, die jeder Witterung standhalten und den kleinen Entdecker schützen.

Wie Babyjacke anziehen?

Tatsächlich gehört eine Babyjacke zu einem schwierigen Kleidungsstück, wenn es darum geht, sie anzuziehen. Dabei sind Neugeborene oftmals sehr ungeduldig. Zudem ist das Anziehen von Ärmeln, Jacken und Reißverschluss ungewohnt für die Kleinen. Damit wir die kindliche Geduld nicht unnötig auf die Probe stellen, gilt es, sich für eine Baby Jacke für Neugeborene zu entscheiden, die sich besonders einfach und unkompliziert anziehen lässt. Für ein unkompliziertes und schnelles Anziehen und Ausziehen ist ein Reißverschluss unerlässlich. Dieser sollte leichtgängig nach unten verlaufen und keinerlei Probleme und Verhaken riskieren.

Eine hochwertige und praktische Babyjacke für einen Jungen erkennen Sie auf den ersten Blick. Sie bringt einen leichtgängigen Reißverschluss, strapazierfähiges Material und eine Kapuze mit. Dennoch bleibt den Kleinsten optimale Bewegungsfreiheit. Hier reicht die Auswahl vom Schneeanzug, den Winterjacken, Baby Westen bis hin zur Sweatjacke. So sollte Babybekleidung vor allen Dingen hohen Standards gerecht werden und neben einer niedlichen Optik vor allen Dingen praktisch und komfortabel im Handling sein.

Nur so haben die Eltern bei jeder Witterung die passende Babyjacke für ihren Jungen parat und können an die frische Luft gehen. Doch nicht nur für die Außentemperaturen finden Sie die richtige Babyjacke im Onlineshop. Sweatjacken sind auch zuhause neben dem Strick Fleece eine echte Alternative zum Pullover, da sie sich in Windeseile ausziehen lassen, ohne über den Kopf gezogen zu werden.

Wie wäre es mit einem niedlichen Plüschoverall, in dem die Kleinsten mühelos krabbeln, niedlich aussehen und warm bleiben. Der bezaubernde Look und das angenehm weiche Innenfutter aus reinster Baumwolle setzt hohe Ansprüche an die Qualität und liefert einen Strampler, der gerade an kalten Tagen zum Einsatz kommt.

Welche Größe für die Babyjacke auswählen?

Ein Hauptaugenmerk beim Kauf der Babyjacke liegt auf der richtigen Konfektionsgröße, die sich an der Länge und Größe bzw. an der Körperlänge orientiert. Es ist ratsam, die nächsthöhere Größe auszuwählen. Dann treffen Sie oftmals die perfekte Passform. Dabei sollten Eltern immer bedenken, dass die kleinen Jungs sehr schnell wachsen - vor allen Dingen in den ersten Lebensjahren. So sind Mamas und Papas bestens beraten, die Jacken eine Nummer größer auszuwählen. Obendrein sollte immer noch eine Unterjacke oder eine Strickjacke unter eine Baby Wetterjacke passen, um sich nach Bedarf den Temperaturen anzupassen.

Welche Wolle für Babyjacke?

Die zarte Babyhaut reagiert äußerst sensibel auf Außeneinwirkungen oder Textilien, so dass feinste Wolle vor allen Dingen nicht kratzt. Eine weitere Herausforderung stellen die äußeren Witterungseinflüsse, wie Sonne, Regen und Winter. So sollte das Jäckchen vor allen Dingen schützen. Dank einer facettenreichen und reichhaltigen Auswahl gestaltet sich die Entscheidung für die passende Babyjacke für einen Jungen äußerst kreativ und abwechslungsreich.

So gibt es eigentlich alle Farben, Schnittformen, Musterungen und kindgerechte Passformen in Kombination mit angesagten Styles und Designs. Eigentlich haben sich die Designer die Erwachsenenmodelle als Vorbild genommen und gerade für das Frühjahr, den Sommer, den Herbst und den Winter kuschelige Steppjacken, Übergangsjacken, Windbreaker und Sommerjäckchen entwickelt.

 






Kostenlose Filialbelieferung Kostenlose Filiallieferung 1.800 Filialen 1.800 Filialen immer in Ihrer Nähe Best-Preis-Garantie Best-Preis-Garantie für alle Artikel Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung



Cookies

x
Wir verwenden Cookies um unseren Onlineshop bereitzustellen.
Zusätzliche Informationen sowie die Möglichkeit dies je Anbieter auszuschalten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ok